News-Archiv

Date of publishing: 15. Oktober 2018
Erste Daten von Xeljanz® (Tofacitinib) bei mittelschwerer bis schwerer aktiver Colitis ulcerosa beim ÖCCO präsentiert...
Date of publishing: 14. September 2018
Von einer Zufallsentdeckung zur zweiten sexuellen Revolution...
Date of publishing: 6. September 2018
Pfizer rückt Zusammenarbeit mit Partnern ins Zentrum des neuen Berichts...
Date of publishing: 13. Juli 2018
Sie haben ein großes Interesse an evidenzbasierter Medizin? Sie möchten nicht nur Studienergebnisse präsentiert bekommen, sondern auch Bescheid...
Date of publishing: 12. Juli 2018
Neue Daten zur Kardioversion unter Eliquis® – seit Juni 2018 in der Fachinformation1...
Date of publishing: 11. Juli 2018
Wenn bei Buben die Muskulatur langsam verschwindet - Duchenne Muskel Dystrophie (DMD)...
Date of publishing: 10. Juli 2018
Beim Merkelzellkarzinom handelt es sich um einen neuroendokrinen Tumor der Haut. Unabhängig von seiner Größe kann er Metastasen bilden. Am...
Date of publishing: 6. Juli 2018
Die Erkrankung Die akute myeloische Leukämie ist eine seltene, aber sehr aggressive Krebsform, die das Blut und Knochenmark betrifft. Sie entsteht ...
Date of publishing: 5. Juli 2018
Der Weltnichtrauchertag 2018 stand heuer unter dem Motto „Tabakkonsum und Herzerkrankungen“1...
Date of publishing: 5. Juli 2018

Nachberichterstattung der Veranstaltung zum Thema "Den Durchblick bewahren - Überblick Glaukom" mit Dr. Anton Hommer, OA Dr. Peter Pfoser und Frau OA Dr. Ana Prinz.

Date of publishing: 27. Juni 2018
Migräne gehört zu den häufigsten Kopfschmerzformen und kann Erwachsene, aber auch Kinder betreffen. In Österreich leiden ungefähr 10% der...
Date of publishing: 26. Juni 2018
Obwohl erektiler Dysfunktion (ED) und kardiovaskulären Erkrankungen (CVD) vergleichbare Risikofaktoren und pathologische Mechanismen zugrunde...
Date of publishing: 10. April 2018
Retrospektiv erhobene Alltagsdaten zeigen für Apixaban gegenüber Phenprocoumon eine deutliche Überlegenheit sowohl im Hinblick auf Schlaganfälle...
Date of publishing: 7. Mai 2018
Wenn die Knospen sprießen und die Wiesen von kahlem Braun zu saftigem Grün übergehen, werden auch die Zecken wieder aktiv. Wir haben Dr. Georg...
Date of publishing: 4. Mai 2018
Ein Handbuch von und für Patientinnen sowie eine Webseite informiert über metastasierten Brustkrebs!...
Date of publishing: 3. Mai 2018
Seltene Erkrankungen von A-Z - Diagnose LAM (Lymphangioleiomyomatose)...
Date of publishing: 2. Mai 2018
Seltene Erkrankungen von A-Z – Friedreich’sche Ataxie (FA)...
Date of publishing: 3. April 2018
  Aktuelles zur Nichtraucherdebatte Im November 2017 fand im Rahmen der Veranstaltung „Update Refresher Allgemeinmedizin“  in der Aula der Wissen...
Date of publishing: 3. April 2018

 

Biologika bei Pfizer

Engagement von Pfizer im Bereich biologischer Arzneimittel: von Rheuma bis Krebstherapie.

Unter dem Begriff „Biologika“ werden im Allgemeinen Arzneimittel verstanden, die aus lebenden biologischen Systemen gewonnen werden. Zu den bekanntesten Gruppen innerhalb der Biologika zählen u.a. Impfstoffe, Wachstumsfaktoren, Hormone,  monoklonale Antikörper sowie Blutgerinnungsfaktoren, die zur Behandlung und Vorbeugung schwerster Erkrankungen herangezogen werden.

Acetyl-Salicylsäure vs. Biologikum (adaptiert nach: Kozlowski S. et al. NEJM. 2011)

Die Mehrheit der Biologika wird heute mittels rekombinanter Biotechnologie aus Zellsystemen hergestellt. Dazu wird die genetische Information zur Herstellung des gewünschten Produkts, mittels eines sogenannten Vektors, in ein Zellsystem eingebracht und damit zur Produktion des Arzneimittels veranlasst. Doch auch eine Vielzahl anderer biogener Quellen kann zur Herstellung von Biologika genutzt werden.