Wenn die Knospen sprießen und die Wiesen von kahlem Braun zu saftigem Grün übergehen, werden auch die Zecken wieder aktiv. Wir haben Dr. Georg Duscher von der Veterinärmedizinischen Universität gefragt, was es im Umgang mit dem Gemeinen Holzbock zu beachten gilt.

 
„Wenn man bestimmte Regeln beachtet und geimpft ist, kann man die Natur ohne Einschränkung und Sorge genießen“
Dr. Georg Duscher, Parasitologe an der Veterinärmedizinischen Universität Wien