Pfizer engagiert sich unter anderem für eine optimale Rehabilitation. In der Neurorehabilitation gibt es verschiedene technische Hilfsmaßnahmen, es sollten aber auch emotionale Aspekte berücksichtigt werden. Hunde können hier sehr hilfreich und motivierend sein.

In einer, von Pfizer veranstalteten, erfolgreichen Fortbildung haben Prim. Prof. Dr. Lampl, Prim. Prof. Dr. Stepan und drei Trainer von Rütter DOGS sich den Themen Neurologie, Rehabilitation und Assistenzhunde gewidmet. Hier ein kleiner Einblick.