Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir, die Pfizer Corporation Austria Gesellschaft m.b.H. (in der Folge "Pfizer Austria"), verarbeiten im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit personenbezogene Daten als Auftraggeber unter Einhaltung der Vorgaben des Datenschutzgesetzes.

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzinformation oder allgemein zu von Pfizer Austria verarbeiteten personenbezogenen Daten und deren Verwendung haben, wenden Sie sich bitte an:

Pfizer Corporation Austria Gesellschaft m.b.H.
z.H. Legal
Floridsdorfer Hauptstraße 1
1210 Wien

Cookies

Im Rahmen Ihres Besuchs auf unserer Webseite verwendet Pfizer Austria sogenannte Cookies. Das sind kleine Textbausteine, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Cookies dienen rein statistischen Zwecken. Es handelt sich nicht um personenbezogene Daten, die im Cookie gespeichert werden. Personenbezogene Daten werden jedoch im Rahmen der Registrierung gespeichert (siehe dazu Punkt „Personenbezogene Daten und deren Erhebung, Verarbeitung und Nutzung“). Sie können die Cookies über Ihren Browser jederzeit deaktivieren.

Personenbezogene Daten und deren Erhebung, Verarbeitung und Nutzung

Personenbezogene Daten sind entsprechend § 4 Abs 1 DSG Angaben über Personen (natürliche und juristische), die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu ermitteln. Darunter fallen beispielsweise Informationen wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift oder Telefonnummer. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden, werden davon nicht erfasst.

Bestimmte Informationen über verschreibungspflichtige Arzneimittel darf Pfizer Austria Ihnen nur dann zugänglich machen, wenn Sie bestimmten Fachkreisen angehören. Pfizer Austria ist in diesem Fall dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten abzufragen sowie einen Nachweis Ihrer Berufszugehörigkeit zu verlangen.

Im Rahmen der Bereitstellung des Zugangs zum Portal erfasst und verwendet Pfizer Austria die Daten, welche Sie bei der Registrierung eingegeben haben (in der Folge als die "personenbezogenen Daten" bezeichnet.) Die personenbezogenen Daten werden von Pfizer Austria zweckgebunden, d. h. zur Identifikation und Zugehörigkeit zum einschlägigen Fachkreis bzw. für die Bereitstellung der gewünschten Produkte oder Dienstleistungen verwendet. Mit der Übermittlung der Daten (z. B. durch Registrierung) stimmen Sie der zweckgebundenen Speicherung, Verarbeitung und Benutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu, die zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage auch an andere Unternehmen innerhalb des Pfizer-Konzerns bzw. an von Pfizer beauftragte Unternehmen weitergeleitet werden können. Die Daten werden nicht für unaufgeforderte Werbezwecke genutzt.

Weitergabe von persönlichen Informationen an Dritte

Persönliche Informationen werden von Pfizer Austria nicht an Dritte verkauft oder vermietet.

Pfizer Austria ist berechtigt,

  • Vertragspartnern, die die Geschäftstätigkeit von Pfizer Austria unterstützen (z.B. Ausführungsleistungen, technische Unterstützungsleitungen, Lieferleistungen oder Bank- und Finanzierungseinrichtungen erbringen),
  • Dritten im Zusammenhang mit dem Verkauf, der Erteilung von Aufträgen oder der Übertragung von Geschäftstätigkeiten im Zusammenhang mit dieser Webseite, sofern sich die erteilten Informationen darauf beziehen, oder
  • Dritten, wenn dies das anwendbare Recht, gerichtliche Entscheidungen oder öffentliche rechtliche Anordnungen verlangen,

Ihre zur persönlichen Identifikation geeigneten Daten zur Verfügung zu stellen.

Persönliche Informationen (Rechte auf Auskunft, Sperrung, Löschung oder Berichtigung als Betroffener)

Sobald Sie Pfizer Austria Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben, verarbeitet Pfizer Austria diese von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten Informationen solange Pfizer Austria die Daten benötigt, um das von Ihnen gewünschte Service oder die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen zu erbringen, es sei denn, Sie haben Pfizer Austria eine davon abweichende Anweisung übermittelt, oder solange das Gesetz dies erfordert.

Gemäß § 1 Abs 3 DSG haben Sie als Betroffener das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre, bei Pfizer Austria gespeicherten Daten zu erhalten. Sie können Pfizer Austria jederzeit kontaktieren, um (i) personenbezogene Daten, die Sie Pfizer Austria zur Verfügung gestellt haben, aus den Systemen von Pfizer Austria löschen zu lassen, (ii) personenbezogene Daten, die Sie Pfizer Austria zur Verfügung gestellt haben, zu aktualisieren, indem Sie Pfizer Austria per E-Mail an pfizer.austria@pfizer.com diesbezüglich verständigen.

Speicherdauer

Personenbezogene Daten, die Pfizer Austria über ihre Webseite mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der jeweilige Zweck, zu dem sie Pfizer Austria anvertraut wurden, erfüllt ist. Nach Wegfall des Verwendungszwecks werden Ihre personenbezogenen Daten vollständig gelöscht.

Sicherheit

Pfizer Austria stellt die Einhaltung von technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen für die Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sicher. Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ist nur wenigen, besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

Änderungen dieser Datenschutzinformation

Im Falle der Änderung von datenschutzrechtlichen Anforderungen behält sich Pfizer Austria vor, die Datenschutzerklärung nach Bedarf anzupassen.