Lorviqua Produktbanner

LORVIQUA®

Anwendungsgebiete1

Lorviqua® als Monotherapie wird angewendet zur Behandlung erwachsener Patienten mit Anaplastische-Lymphomkinase (ALK)-positivem, fortgeschrittenem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (non-small cell lung cancer, NSCLC), deren Erkrankung fortgeschritten ist nach:

➤ Alectinib oder Ceritinib als erste Therapie mit ALK-Tyrosinkinase-Inhibitoren (TKI) oder
➤ Crizotinib und mindestens einem anderen ALK-TKI.

 

INFORMATIONSMATERIAL

Hier finden Sie sämtliche Lorviqua® Materialien, welche:

  • online verfügbar sind bzw. als Download zur Verfügung stehen:
    Klicken Sie auf das jeweilige Material
  • per Post als Printausgabe bestellbar sind:

Materialien bestellen

Wirksamkeit von Lorviqua® in der Zweitlinie bestätigt  

Video Zusammenfassung der aktualisierten Daten der Phase II Studie (Kohorte 3B-5, n=139)

 

AKTUELLE LEITLINIEN

Die aktuellen ESMO und NCCN  Leitlinien 2021 empfehlen erneut Lorviqua® als einzige TKI Therapie in der Zweitlinie nach einem Progress auf einen 2nd Generation ALK-TKI.
 

THERAPIEMANAGEMENT

WIRKSAMKEIT

BESTELLFORMULAR

Bitte klicken Sie das gewünschte Material an und füllen Sie das Bestellformular aus. Wir senden Ihnen die Materialien umgehend zu.

Bitte geben Sie hierfür Ihre E-Mail-Adresse an.

 

 

 

Referenzen:
1. Fachinformation Lorviqua® nach aktuellem Stand

 

PP-LQA-AUT-0102/08.2021